Kernerfrauenverein

Wir begrüßen Sie

auf den Seiten des Justinus-Kerner-Vereins und Frauenvereins Weinsberg e.V. 

Sie haben schon von der Kernerrebe und dem Kernerwein oder von den treuen Weibern von Weinsberg und der Weibertreu gehört. Dies sind Bestandteile des umfangreichen und vielfältigen Themas Justinus Kerner. Er ist die zentrale Persönlichkeit des Justinus-Kerner-Vereins und Frauenvereins. 

Beide Vereine zählen zu den traditionsreichsten Vereinen Württembergs, der Frauenverein, den Justinus Kerner selbst 1823 gegründet hat, gilt sogar als der älteste Verein von Frauen, der nicht mildtätigen Zwecken diente. Die beiden Vereine sind Eigentümer der bedeutenden Kulturdenkmäler Burgruine Weibertreu, Kernerhaus, Alexanderhäuschen, Kernerdenkmal und Geisterturm, die zusammen eine kleine Kulturmeile in Weinsberg bilden. 

Nicht nur über die Vereine und die genannten Bauwerke erfahren Sie hier das Wesentliche, auch das Leben und Werk Justinus Kerners, seine Familie, seine Fortwirkung z.B. in der Medizin werden gezeigt. Mehrere Links führen Sie zu ausführlicheren, nicht leicht auffindbaren Darstellungen und Zusammenfassungen. 

Reichliches Bildmaterial veranschaulicht die einzelnen Kapitel.


Weinsberg: Burgruine Weibertreu mit Weinbergen 2004



Der Geisterturm vom Garten aus gesehen




Vorträge / Veranstaltungen

EINLADUNG

 

zu den

Sommervorlesungen im Kernergarten

mit Dr. Bernd Liebig


Folgende Termine sind geplant.

Je nach Entwicklung der Corona-Zahlen, können sich Änderungen ergeben.


Beginn der Lesungen immer um 15 Uhr 


Sonntag, 12. September 2021 Frauenleben im Mittelalter

Bei schlechtem Wetter fällt der jeweilige Termin aus.


Eine Anmeldung ist erforderlich unter kernerhaus@kernerundfrauenverein.de. Wir bitten um Ihre Kontaktdaten.

Die Anzahl der Teilnehmer ist jeweils auf 20 Personen begrenzt.


Wir bitten um Verständnis.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind herzlich willkommen.